Erlebnisessen

Knastessen

DAS KNASTESSEN

So widersprüchlich es klingt, so ist es auch. Denn Wasser und Brot war gestern. Umgebeben von Gitterstäben und fahlen Mauern, serviert Ihnen unser „Kerkermeister“ ein köstliches Drei-Gänge-Menü und entführt Sie in eine Zeit, in der finstere Gestalten und Diebe Insassen des heutigen Schlossgefängnisses waren.

Das erlebnisreiche Knastessen können Sie ab einer Gruppengröße von 15 Personen, für montags bis samstags, ab 18.30 Uhr, buchen. Das Dinner dauert in etwa 3 Stunden. Die Kosten belaufen sich pro Person auf 32,- EUR. Getränke werden gesondert abgerechnet. Bitte denken Sie daran – gerade in der Hauptsaison, von Oktober bis Dezember – rechtzeitig unter Telefon 04123 6139 zu reservieren. Unsere Empfehlung ist es, keine Kinder unter 10 Jahren am Dinner teilnehmen zu lassen. 
Das Knastessen kann für maximal 75 Personen gebucht werden. Die Gesellschaft wird dann auf drei Räume aufgeteilt: 30 im Kaminzimmer, 15 im Gartenzimmer und 30 in der Galerie im 1. Stock.

32,- EUR

DAS MENÜ

1. Klare Suppe mit Gemüse und Klößchen
2. Marinierte Rippchen oder Hähnchenschenkel
mit Salat sowie Kartoffeln mit Sour Creme satt
3. Quarkcreme mit roter Grütze

Auf Anmeldung bieten wir auch ein vegetarisches, veganes oder lactosefreies Menü an.

 

OFFENES KNASTESSEN

Es finden auch regelmäßig „Offene Knastessen“ statt, an denen Sie ab zwei Personen gern teilnehmen können. Aber auch hier empfehlen wir, rechtzeitig zu reservieren, denn die Platzanzahl ist beschränkt.
HIER erfahren Sie, wann das nächste „Offene Knastessen“ stattfindet.

SCHLOSSGEFÄNGNIS — Galerie-Café
Rantzau 9, 25355 Barmstedt